17.06.2017 - Audi quattro Cup

Eine Idee geht um die Welt:

80.000 Golfer rund um den Globus nehmen Jahr für Jahr am Audi quattro Cup teil. Die Motivation ist groß: Wer sich in einem der regionalen Turniere, die von

Audi-Partnern organisiert werden, durchsetzt und auch das Deutschlandfinale gewinnt, der tritt im Oktober in Mexiko gegen die internationale Konkurrenz an.

Wir richten den Audi quattro Cup seit 16 Jahren aus und unserer Einladung zum Golfturnier im Golfclub Chemnitz sind 112 Teilnehmer gefolgt. Diese fanden beste Spielbedingungen vor, lediglich der Wind machte den meisten Teilnehmern etwas zu schaffen.

Als Sieger des Wettkampfs gingen Dietmar Kautzsch und Dieter Klein vom Golfclub Chemnitz e. V. hervor, die sich damit für die nationale Endrunde qualifizieren konnten. Das Deutschlandfinale spielen die Teilnehmer in diesem Jahr vom 28. August bis 1. September in Bad Saarow aus, die Sieger aller Nationen treffen sich zum Weltfinale vom 1. bis 5. Dezember im Quivira Golf Club in Mexiko.

Audi engagiert sich bereits seit mehreren Jahren für den Golfsport und ist zudem in der zweiten Saison Presenting Sponsor der Kramski Deutsche Golf Liga, der 1. Golf-Bundesliga. 


 




Wir bedanken uns ganz besonders bei unseren Sponsoren